Fotografen, Freunde, Workshopleiter

Über uns

 

Wer wir sind

Henry Welisch  und Martin Hofmann, professionelle Hochzeitsfotografen aus Kärnten. Wir lieben das Fotografieren und haben unsere Leidenschaft zum Beruf gemacht! Durch unsere langjährigen Erfahrungen als selbständige Profi-Fotografen verfügen wir über fundierte Kenntnisse im richtigen Umgang mit einer Spiegelreflexkamera. Besonders wichtig ist es uns, euch unseren Spaß am Fotografieren zu vermitteln. Aus einer guten Freundschaft heraus ist so unsere Kooperation entstanden. Wir sind ein perfekt eingespieltes Team. Profitiert von unserer zweifachen Kompetenz! Denn über die Jahre haben wir unsere Bildstile und Erfahrungen so vereinen können, dass wir eine ganz besondere Bildervielfalt und Qualität erreichen.

 

 

Henry Welisch: Ich lebe mit meiner Familie in Villach und habe ein Fotostudio in der Innenstadt. Meine Aufgabengebiete und Leidenschaft als Fotograf gilt der Fotografie mit Menschen. Egal ob als Hochzeitsfotograf in Kärnten und ganz Österreich oder für Familienfotos und Newbornfotografie. Darüber hinaus biete ich professionelle Portraitfotos und Businessportraits sowie Firmenreportagen für Unternehmen an. Kurz gesagt fotografiere ich ausschliesslich Sachen die ich wirklich gerne und mit Freude mache. Meine Seite für Werbefotografie und Portraitfotografie ist unter www.henrywelisch.com erreichbar. Die Seite für Hochzeitsfotografie unter www.henrywelischweddings.com  und die Seite für Kinderfotos und Babyfotografie unter www.baby-fotos.com

 

Martin Hofmann: „Ich bin seit 2012 Hochzeitsfotograf in Kärnten, lebe mit meiner Familie in Villach und gebe alles für, gutes Essen, schöne Sommertage, jede Menge Spaß, meine FAMILIE und nicht zu vergessen, meinen JOB! Eines steht fest, ich war noch nie in meinem Leben so glücklich bei dem, was ich mache, wie jetzt! Dieser Zauber, der in der Luft liegt bei der Brautvorbereitung, diese ganz besonderen Momente, die ich für euch festhalten darf, die 1000 Tränen, die an diesem Tag über die Wangen der Gäste rollen, machen diesen Beruf besonders und sind genau die Dinge, die mich so sehr an der (Hochzeits)Fotografie faszinieren.“